A downloadable roleplaying game

alea atra ist ein schlankes, narratives System, um traditionelle Rollenspiel-Abenteuer in kurzen Sessions zu erleben. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Simulation, aber hoffentlich mit  Schwung.

Egal ob wirklich alt oder OSR, die Konvertierung von Modulen ist in wenigen Minuten gemacht, ebenso das Erstellen der Figuren: Ihre Vorgeschichte, ihre Profession, eine Eigenschaft und eine Motivation definieren sie.

Der namensgebende Schicksalswürfel funktioniert wie ein Countdown: Er bestimmt, wie nahe die Gruppe einem unerfreulichen Ausgang des Abenteuers ist. Wird sie ihre Aufgabe rechtzeitig bewältigen können?

Umfang

Auf sechs Seiten inklusive Cover findet ihr die Regeln sowie zwei Konversionen separat erhältlicher Abenteuer: A Tower Darkly von Jon Davis und something wicked this way comes von Philipp Teich.

Einflüsse und Lizenz

alea atra basiert auf Cthulhu Dark von Graham Walmsley und Indomitable Gauls von Thomas McGrenery (Porcupine Publishing). Weitere Vorbilder sind Trophy Gold von Jesse Ross und Breakers von John Harper. Das Voranschreiten des Schicksals ist den Grim Portents von Dungeon World abgeschaut.

Die vorliegende Version ist noch im Test. Änderungen sind jederzeit möglich, Rückmeldungen mehr als willkommen.

alea atra wird immer kostenlos verfügbar bleiben. Es steht unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0. Remix and reuse! Ihr könnt die Regeln auch gerne euren eigenen Abenteuern beipacken, aber vergesst bitte nicht, mich als Autor zu erwähnen.



Updated 17 days ago
StatusIn development
CategoryPhysical game
Rating
Rated 5.0 out of 5 stars
(2 total ratings)
AuthorFlorik
Tagsfkr, minimalistisch, rollenspiel
Average sessionA few hours
LanguagesGerman

Download

Download
alea-atra.pdf 816 kB
Download
alea-atra-verliese.pdf 84 kB
Download
alea-atra-grimdark.pdf 66 kB

Development log

Leave a comment

Log in with itch.io to leave a comment.